Der Tanz des Drachens

Der Tanz des Drachens ist ein Meisterweg der Selbstermächtigung.

 

Der Drache bringt dich in Kontakt mit deiner Göttlichkeit und lehrt dich, deine göttliche Schöpferkraft wieder anzunehmen um sie zu deinem höchsten Wohl und zum höchsten Wohl von Allem, Was Ist, einzusetzen.

Dem Drachen zu folgen erfordert Einsatz und Hingabe. Es ist der Weg zu deinem heiligen SELBST. Der Weg zu urteilsfreier, bedingungsloser Selbstliebe und Selbstannahme. Es bedeutet, sich zu entscheiden, die Opferrolle hinter sich zu lassen und Verantwortung für sich selbst und sein Leben zu übernehmen. Es ist ein Weg des Wachsens in die eigene Kraft, über alle Ängste hinaus.


Der Drache ist ein weiser Lehrer und Seelenfreund, der dir helfen kann, in Kontakt mit längst verschüttet geglaubten Potenzialen zu treten. Mit seiner Hilfe kannst du Ängste und Verletzungen in allen Zeiten und Dimensionen auflösen, da die Zeit-Raum-Begrenzung für Drachen keine Rolle spielt, und er kann dich lehren, diese Unbegrenztheit in deinem Sein selbst wieder zu finden als das multidimensionale Wesen des Lichts, das du in Wahrheit bist.
Er kennt die verborgenen Türen der Seele, zu den dunklen als auch den hellen. Er wacht über sie und kann dir helfen, dich selbst und was dich belastet, zu erlösen, indem er dich in deine Göttlichkeit und deine ureigene Schöpfer-Kraft zurückführt.


Drachen sind Wesen des Lichts voll Energie, Anmut und göttlicher Macht. Jede und jeder von ihnen trägt gemäß ihrer/seiner Aufgaben noch bestimmte Qualitäten, Energien und Wesenszüge. Sie waren und sind Hüter der Erde (bzw. des jeweiligen Planeten/Sterns) und ihrer schöpferischen Kräfte wie den Elementen. Und jetzt in der Neuen Zeit handeln sie als Teil der kosmischen und geistigen Familie des Lichts im Auftrag der Quelle allen Seins, um uns in die Ganzheit und Heiligkeit unseres Seins zurück zu begleiten. Dazu öffnen sie uns liebevoll ihr Reich, damit wir mit ihnen lernen und wachsen können und die einstige uralte Freundschaft zwischen Menschen und Drachen als gemeinsame Mit-Schöpfer erneuert wird.

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

The dragon's dance is the way of a master of self-empowerment.

 

The dragon brings you in contact with your Divine Self and teaches you to accept your inner Divine power of co-creation in order to manifest with it for your highest good and the highest good of All That Is.

Following the dragon's way requires commitment and dedication. It is the way to your holy Self, the way to nonjudgemental, unconditional love of self and self acceptance. It means you decide to leave the victim's role behind and to take on responsibility for yourself and your life. It means growing into one's innate power, beyond all fears.

The dragon is a wise teacher and soul friend who can help you to get in contact with long lost potentials. You are able to overcome fears and traumata in all times and dimensions with its help because there is no time-space limit to dragons. It can teach you to find this innate source of infinity in yourself again as well since you are also a multidimensional being of light and have always been in truth.

The dragon knows the hidden doors in your soul's pathway, both light and dark. It guards them and can help you to release yourself of all that weighs you down by leading you back to your Divinity and innate power of co-creation.

Dragons are beings of light, full of energy, grace and divine power. Every dragon carries specific qualities, energies and characterisations depending on their tasks. They have always been and still are guardians of the Earth (and all planets/stars/systems etc) and its creative powers like the elements. In this time of Now the dragons are an important part of the ascension team of higher dimensions assigned by Prime Creator to escort humanity back to unity and holyness of their divine self. They open up their realm with great love so that humans may be able to learn and grow alongside dragons once again as was the way of old when friendship was the bond between humans and dragons. May this friendship between mutually evolving co-creative beings be renewed in love and grace.  

 

Nach oben